Jo Fischer – Wheels and Waves

Jo Fischer

18. Mai 2015

Meer, Sonne, Motorräder: Biarritz 
ist ein Sehnsuchtsort. Der Fotograf Jo Fischer ist dort gewesen. In der LFI 4/2015 sehen Sie seine Aufnahmen, die er mit einer M und M9 in den vergangenen Jahren auf dem Biker-Treffen Wheels and Waves gemacht hat.
Eigentlich wollte der Berliner Fotograf Jo Fischer nur Urlaub machen, als er im Sommer 2013 auf seine Harley-Davidson stieg und nach Frankreich fuhr. Ein Kumpel hatte ihm von einem Festival an der Atlantikküste erzählt. Von Wheels & Waves, einer Art Biker-Woodstock mit Besuchern aus aller Welt, mit Motorradrennen und Surfen im Atlantik. Seit 2012 trifft sich im französischen Biarritz die europäische New-Custom-Motorradszene zum Festival Wheels & Waves, organisiert vom Southsiders MC, einem Motorradclub aus Toulouse. Wheels & Waves – das sind Räder und Wellen, die Sonne des Südens und schräge Bikes, lange Bärte und schillernde Farben. Drei Tage lang feiert die internationale Szene ihre Maschinen und sich selbst … und aus dem Urlaub wurde es für Fischer weder 2013 noch 2014 etwas. Das Fotografieren war ihm wichtiger.

Daraus ist das Buch Wheels & Waves entstanden. Fischer hat es selbst layoutet und drucken lassen, über den Shop auf seiner Website vertreibt er es auch selbst. Aus 1000 Fotografien hat er etwa 300 ausgesucht, eine Mischung aus Porträts, Maschinen und Landschaften. Bearbeitet hat er seine Aufnahmen nicht. So erscheinen manche Bilder dunkel, als würden sie unter Wolken hängen, auf anderen sind die Motive in matschiges Licht getaucht. Genau genommen ist das die Vorstellung, die Fischer von seinem Metier hat: Um eine Stimmung zu erzeugen, muss Fotografie direkt und unverfälscht sein.

Lesen Sie mehr in der LFI 4/2015.
ALLE BILDER AUF DIESER SEITE: © Jo Fischer

Jo Fischer+-

LFI-jofischer-20 Kopie
© Jo Fischer

1970 in Berlin geboren, aufgewachsen in Venezuela und Kuwait. Fischer war 20 Jahre Musiker, bis er 2008 den Weg zur Fotografie fand. 2010 folgte die erste Einzelausstellung in Hamburg, 2012 wurde er mit seiner Serie „Herr Fischer bittet zu Tisch“ in die Hamburger Deichtorhallen eingeladen und 2015 für den Kolga-Award nominiert. Fischer ist Dauerreisender und immer auf der Suche nach Geschichten. Mehr

1/3
1/3

Jo Fischer – Wheels and Waves

Jo Fischer