UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Love, Rock, and Revolution

Share:

Die soziale und vor allem auch musikalische Hippie-Bewegung in den USA der 1960er Jahre fasziniert die Menschen noch heute. Ihren Ursprung hatte die Bewegung in San Franciscos Stadtteil "The Haight", wo Musiker wie Janis Joplin oder auch die Mitglieder von Grateful Dead und Jefferson Airplane lebten.

Jim Marshall gilt als Chronist dieser legendären Zeit zwischen Aufbruchstimmung und Friedensbewegung. Er genoss uneingeschränkten Zutritt zu den Konzerten damaliger Größen und dokumentierte mit seiner Leica M4 in intimem Bildern die Welt vor und hinter der Bühne. Für sein Lebenswerk wurde der 2010 verstorbene Fotograf mit dem Grammy Trustees Award ausgezeichnet.

Am 16. Oktober 2014 lädt Autor Joel Selvin in den Leica Store L.A. zur Signierstunde des Buches „The Haight: Love, Rock, and Revolution“ mit Hunderten nie veröffentlichten Bildern von Jim Marshall, ein. Weitere Informationen finden Sie unter Leica Store L.A.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen