UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Italiens vergessene Schätze

Share:

„Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.“ Mit diesem Zitat von Jean Paul überschreibt Sven Fennema seine Werkreihe „Habitat“. Und tatsächlich hätte sich vermutlich vor Jahrzehnten kein Mensch erträumen lassen, dass solch eindrucksvolle Bauwerke, die der Fotograf in Italien ausfindig gemacht hat, sich selbst überlassen werden könnten.

Am 15. Juni 2016 widmet LUMAS Dortmund den außergewöhnlichen Arbeiten Sven Fennemas eine Veranstaltung. Im Gespräch mit Julia Scheike-Kemmann, Galerieleitung LUMAS Dortmund, berichtet Sven Fennema von aufwendigen Recherchearbeiten, seinen Reiseerlebnissen in Norditalien und den Geschichten hinter den fotografierten Orten.

Die Fotografien werden bis zum 16. Juli 2016 in der Dortmunder Dependance und dann auch in den weiteren LUMAS Galerien weltweit ausgestellt sein.

Weitere Informationen: Lumas und Sven Fennema

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen