UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

J'AI PERDU MA TÊTE

Share:

Peter Granser legt mit „J'ai perdu ma tête“ (Ich habe meinen Verstand verloren) nach Serien wie „Coney Island“ oder „Sun City“ bereits sein sechstes Buchprojekt vor. Für diese neue Arbeit, die neben Fotografien auch Sound- und Videoinstallationen beinhaltet, besucht Granser ein psychiatrisches Krankenhaus in der französischen Provinz und portraitiert die Bewohner und den Ort aus einer respektvollen Distanz.

Granser, geboren 1971, wurde international bekannt durch sein Buch- und Ausstellungsprojekt „Sun City“ und die ebenfalls mit großem Erfolg publizierten und international ausgestellten Serien „Alzheimer“ und „Coney Island“.

Seine Arbeiten finden sich in wichtigen öffentlichen Sammlungen wie der des Museum of Fine Arts, Houston oder des Fotomuseums Winterthur. Das Buch zur aktuellen Serie „J’ai perdu ma tête“ ist bei Edition Taube/Marraine Ginette Éditions erschienen.

Weitere Informationen unter: Robert Morat Galerie

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen