UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

… vom Wind getragen

Share:

Unter dem Titel „… vom Wind getragen“ präsentiert die Galerie Hilaneh von Kories in Berlin vom 27. November 2015 bis zum 19. Februar 2016 fotografische Arbeiten von Inessa Dolinskaia, Jahrgang 1980.

Das Großstadtleben im Fokus
Ob Moskau, Florenz oder vor allem in Berlin: Bevorzugt ist Dolinskaia mit ihrer Kamera in der Stadt unterwegs, stets auf der Suche nach flüchtigen Momenten inmitten des Großstadtlebens. In ihrem Werk nimmt Inessa Dolinskaia den Betrachter mit auf eine Entdeckungstour jenseits der üblichen Wahrnehmungsmuster. Sie lenkt den Blick auf die oft übersehenen Details oder rückt Bekanntes durch Unschärfen und verfremdende Ausschnitte noch einmal neu in den Mittelpunkt.

Poesie des Alltags
Mit ihrer Kamera ist sie eine genaue Beobachterin, die mit sensiblem Gespür auf die vielfältigen Eindrücke der Stadt reagiert. So entstehen ruhige Momentaufnahmen, die den Blick für die Poesie des Alltags öffnen. Es gelingt ihr, den Betrachter stets aufs Neue zu überraschen, ihm immer wieder ungewohnte Einblicke und Interpretationen des urbanen Lebens zu präsentieren.

Weitere Informationen unter: Galerie Hilaneh von Kories, Inessa Dolinskaia

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen