UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Afrikanische Fotografie

Share:

Vom 2. Dezember 2016 bis zum 22. Januar 2017 zeigt die Photobastei in Zürich „Zeitgenössische und Historische Afrikanische Fotografie im Dialog“.

Die Ausstellung „Zeitgenössische und Historische Afrikanische Fotografie im Dialog“ mit Arbeiten aus der Edition POPCAP umfasst 13 Arbeiten von Gewinnerinnen und Gewinnern des POPCAP Preises für zeitgenössische afrikanische Fotografie. Die Fotostrecken werden durch historische fotografische Arbeiten aus den Archiven von African Photography Initiatives ergänzt oder konterkariert. So entstehen spannende Dialoge zwischen Bildern und Werkgruppen, die das gewohnte Bild Afrikas aufzubrechen vermögen. Die Ausstellung präsentiert rund 150 Arbeiten aus der Demokratischen Republik Kongo, Südafrika, Kenia, Kamerun, Italien, Tunesien, Angola, Mosambik, Namibia, Nigeria, Ägypten und Burundi.

Alle historischen Fotografien wurden von afrikanischen Fotografen aufgenommen und stammen aus den Beständen von APhI (African Photography Initiatives) und der Website www.africaphotography.org, die von APhI betrieben wird. Sie decken einen Zeitraum von über hundert Jahren ab; die älteste Fotografie entstand in den 1880er-Jahren, die jüngste in den 1990er-Jahren. So reflektieren diese historischen Fotografien nicht nur kulturelle und politische Veränderungen, sondern nicht zuletzt jene tiefgreifenden technischen und kulturellen Entwicklungen, welche die Fotografie und ihre Praxis in diesem Zeitraum geprägt haben.

Weitere Informationen unter Photobastei Zürich

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen