UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Wildlife Photographer of the Year

Share:

Heute startet die 51. Ausgabe des Wettbewerbs „Wildlife Photographer of the Year“, veranstaltet vom Natural History Museum und BBC Worldwide. Acht Wochen lang haben Fotografen weltweit die Möglichkeit, sich um den Titel und um weitere Preise in insgesamt 21 Kategorien zu bewerben.

Eine international besetzte Jury, bestehend aus der National Geographic Bildredakteurin Kathy Moran, dem Naturfotografen Tom Mangelsen, dem französischen Luftfotografen Thierry Vezon sowie dem Unterwasserfotografen Dr. Alex Mustard wählt anschließend aus den Einsendungen die 101 Gewinner aus.

Zu gewinnen gibt es eine Reise zu den feierlichen Wildlife Photographer of the Year Awards in London. Außerdem werden die besten Bilder in einer Wanderausstellung weltweit präsentiert. Die Gewinnerbilder der einzelnen Kategorien werden zudem in einer limitierten Hard-Cover-Ausgabe publiziert, die in mehrere Sprachen übersetzt und weltweit vertrieben wird. Darüber hinaus winken den Hauptgewinnern weitere Geldpreise.

Weitere Informationen unter Wildlife Photographer of the Year

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen