UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Landschaft im künstlerischen Spiegel

Share:

Die Ibasho Gallery Antwerpen zeigt die zweite Einzelausstellung des japanischen Fotografen Toshio Shibata. Noch bis zum 10. Oktober 2021.

Toshio Shibata ist einer der bekanntesten und angesehensten japanischen Landschaftsfotografen. Bekannt machten ihn seine großformatigen Bilder von groß angelegten Bauwerken in unbewohnten Landschaften. Die Ibasho Gallery präsentiert unter dem Titel „Painting/Falling Water“ die zweite Einzelausstellung des japanischen Künstlers. Die in der Ausstellung gezeigten Werke spiegeln Shibatas Karriere von 1996 bis 2019 wider.

Shibata wurde in 1949 in Tokio geboren. Er schloss sein Studium an der Tokyo University of the Arts 1974 mit einem M.F.A. ab, wobei er sich hauptsächlich auf die Malerei konzentrierte. Shibata erhielt ein Stipendium des belgischen Bildungsministeriums, um von 1975 bis 1977 an der Königlichen Akademie von Gent in Belgien zu studieren und beschäftigte sich ab da mehr und mehr mit Fotografie. Seine Arbeiten wurden inzwischen auf zahlreichen internationalen Ausstellungen gezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Ibasho Gallery

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen