UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Fotofestival in Tiflis

Share:

Bereits zum 8. Mal wird im georgischen Tiflis Mitte September das internationale Fotofestival ausgerichtet. Im Fokus steht des Festivals steht dieses Jahr das Thema Mode.

Ein so umfassendes wie reizvolles Thema, denn nicht zuletzt wird über Mode Identität hergestellt.

Im Rahmen des Festivals geht es entsprechend um die gesamte Bandbreite der Mode – von ihrer identitätsstiftenden Funktion, über ihre Ideologie und das fotografische Bild dazu.

Zu sehen sind etwa die avantgardistischen Arbeiten von Guy Bourdin genauso wie Vivian Sassens Annäherung an das Thema. Weiterhin Aufnahmen aus der seltenen Sammlung von ostdeutscher Modefotografie in den 70er-Jahren und bisher unbekannte Fotografien aus Magazinen der Zeit des vorrevolutionären Iran.

Außerdem feiert die vom Magnum-Fotografen Thomas Dworzak und dem  britischen Autor Julius Strauss konzipierte Ausstellung „Russian Journal Revisited“ während des Festivals ihre Weltpremiere. 70 Jahre nach Robert Capa und John Steinbeck begab sich das Duo in die Fußstapfen ihrer berühmten Vorgänger, die damals – zwei Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs – Leben und Alltag in Georgien, Russland und der Ukraine dokumentierten.

Weitere Informationen unter: Tblisi Photo Festival

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen