UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Stünkel – Wiesinger

Share:

Die Filmregisseurin und Fotokünstlerin Franziska Stünkel arbeitet seit mehreren Jahren an einer fortlaufenden fotografischen Serie. Spiegelungen in Schaufensterscheiben, Fotografien ohne digitale Nachbearbeitung, bilden dabei den visuellen Ausgangspunkt. In der Galerie der Stadt Sindelfingen präsentiert die Künstlerin erstmals ihre neuen fotografischen Arbeiten aus Europa, die unter anderem in Wien, Berlin, Istanbul und Cannes entstanden sind.

Der Schauspieler Kai Wiesinger fotografiert schon seit Kindertagen. Seine Werkserien mit den Titeln „Creep“ und „gratia superis“ entstehen als Fotoinszenierungen ohne digitale Nachbearbeitung. Diese brechen wie im Rausch aus Körpern in Bewegung und Geschwindigkeit hervor. „Ich benutze die Kamera wie ein Maler Farbe und Pinsel. Ich möchte mit diesen Bildern zeigen, dass das, wie wir uns und die Welt um uns herum wahrnehmen, nicht unbedingt so ist wie wir glauben.“

Weitere Informationen unter: Franziska Stünkel und Kai Wiesinger

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen