UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

The Sochi Project

Share:

Ab 31. Januar ist die Ausstellung „The Sochi Project” in der Galerie Fotohof in Salzburg zu sehen. 2009 begannen der Fotograf Rob Hornstra und der Autor Arnold van Bruggen ihr Dokumentar-Fotoprojekt über die Region um Sotschi in Russland, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014. Seither haben sie jedes Jahr mehrere Male die Stadt und die Krisengebiete bereist, von denen sie umgeben ist.

Veränderung bis zur Unkenntlicheit
„Nie zuvor wurden Olympische Spiele in einer Region abgehalten, die in stärkerem Kontrast zu den Spielen stehen als in Sotschi. Die Konfliktzone Abchasien befindet sich in nur 20 Kilometer Entfernung. Im Osten erstrecken sich die kaukasischen Berge in die verarmten abtrünnigen Republiken wie Nordossetien und Tschetschenien. An der Küste stehen die alten Sanatorien aus Sowjet-Zeiten, Seite an Seite mit den teuersten Hotels und Clubs der russischen Riviera. Bis 2014 wird sich die Region um Sotschi bis zur Unkenntlichkeit verändert haben“ so Arnold van Bruggen.

Weitere Informationen: Fotohof, The Sochi Project

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen