UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Impressionen aus New York

Share:

Sepp Werkmeister zeigt bis zum 20. Mai erstmals seine Bilder im Stadtarchiv und in der Städtischen Galerie Rosenheim.

New York zur Zeit Andy Warhols: Glamour, Kreativität und pulsierendes Leben auf der einen Seite, Armut und Siechtum auf der anderen. Einen faszinierenden, berührenden und auch verstörenden Einblick in das Leben in dieser Stadt voller Gegensätze vermitteln die Fotografien von Sepp Werkmeister, die im Rahmen der Ausstellung „Andy Warhol – The Original Silkscreens“ derzeit in der Städtischen Galerie Rosenheim präsentiert werden. Parallel zur Ausstellung in der Städtischen Galerie sind weitere Fotografien von 16. März bis 20. Mai im Stadtarchiv (in unmittelbare Nähe zum Ausstellungshaus) zu sehen.

Ebenso zu sehen sind die Arbeiten „Sound of Life“ und „Faces of New York“: Fotografien Sepp Werkmeisters aus dem New York der 50er/60er/70er Jahre wurden hier zu überaus beeindruckenden Filmen zusammengeschnitten.

Bekannt wurde der leidenschaftliche Fotograf vor allem durch seine Bilder der Jazzgrößen dieser Welt, wie zum Beispiel Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Duke Ellington oder Miles Davis. Wie sehr der gebürtige Münchner, im März feiert er seinen 85. Geburtstag, aber auch vom Alltag im Big Apple fasziniert war, das zeigen die Bilder, die jetzt neben seinen Jazzfotografien in der Galerie auch im Stadtarchiv in Rosenheim zu sehen sind.

Weitere Informationen über Städtische Galerie Rosenheim und Stadtarchiv Rosenheim

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen