UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Surrealistische Hommage

Share:

Die Leica Galerie Prag eröffnet heute die Ausstellung Jaromír Funke – Photographer of the Avant-Garde. Die Vernissage beginnt um 19.00 Uhr, die Ausstellung ist noch bis zum 29. Januar 2017 zu sehen.

2016 wäre Jaromír Funke 120 Jahre alt geworden. Um dieses Jubiläum zu begehen, widmet die Leica Galerie Prag dem tschechischen Fotografen und Autor (1896–1945) diese Ausstellung. Die Hommage befasst sich seinem Hauptwerk, den avantgardistischen Fotostudien im Stile des Funktionalismus und der Neuen Sachlichkeit.

Funkes Arbeiten zählen zu den radikalsten Beispielen der Abstraktion in der Fotografie und gleichzeitig zu den ersten surrealistischen Arbeiten tschechischer Fotografie. Kuratiert wurde die Ausstellung von dem Fotografen und Fotografiehistoriker Vladimír Birgus und Funkes Tochter, Miloslava Rupešová.

Weitere Informationen finden Sie unter: Leica Galerie Prag

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen