UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Ein Amerikaner in Paris

Share:

Vom 9. September bis 21. Dezember ist in der Fondation Henri Cartier-Bresson in Paris eine Ausstellung mit Werken von William Eggleston zu sehen. Der amerikanische Fotograf, Jahrgang 1939, gilt als Wegbereiter der künstlerischen Farbfotografie.

Egglestons Weg zur Farbfotografie
Mit zahlreichen Schwarzweiß- und Farbaufnahmen, die sowohl aus unterschiedlichen Sammlungen, aber auch aus dem Archiv des Fotografen selbst stammen, will die Ausstellung die Entwicklung, die Brüche, aber vor allem auch die Radikalität im Werk des berühmten amerikanischen Fotografen aufzeigen. Im STEIDL-Verlag erscheint ein begleitender Katalog zur Ausstellung.

Weitere Informationen unter: F-HCB und William Eggleston

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen