UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

New York 60s

Share:

Das Münchener Stadtmuseum zeigt vom 31. Juli bis 27. September 2015 die Ausstellung "New York 60s" von Sepp Werkmeister.

Werkmeister gilt seit Jahrzehnten als einer der besten Jazzfotografen in Deutschland. Berühmte Musiker wie Louis Armstrong, Ella Fitzgerald, Oscar Peterson oder Miles Davis hat er in München, Paris, New York und auf internationalen Festivals in klassischen Schwarzweiß-Aufnahmen porträtiert. Seine Bilder sind zu finden auf unzähligen Plattencovern, Plakaten, Büchern und Jazzpublikationen.

New York-Panorama
Nahezu unbekannt geblieben bislang sind Werkmeisters New York-Straßenbilder aus den 1960er und 1970er Jahren. Die Straßen von New York waren in dieser Zeit Schauplatz harscher sozialer Gegensätze. Inmitten dieses rauen, nicht immer gewaltfreien Klimas hat Werkmeister das ganze Panorama der New Yorker Stadtgesellschaft abgebildet. Das schrille New York-Panorama umfasst Darstellungen von ausgeweideten Straßenkreuzern und Alkohol- bzw. Drogensüchtigen ebenso wie ultraschick gekleidete Passanten.

Die Ausstellung zeigt erstmals circa 120 Aufnahmen aus dem Archiv des Fotografen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog (zweisprachig englisch/deutsch) mit Texten von Fritz J. Raddatz und Ulrich Pohlmann im Hirmer Verlag München.

Weitere Informationen unter: Stadtmuseum

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen