UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Lugano Photo Days

Share:

Vom 17. bis zum 26. Oktober 2014 finden im schweizerischem Lugano zum dritten Mal die Lugano Photo Days statt. Die diesjährige Ausgabe des Festivals widmet sich mit mehreren Ausstellungen dem Binnenstaat Ruanda.

Gezeigt werden unter anderem Jan Grarups „Rwanda Genocide“ mit Bildern über den Völkermord 1994 oder Jonathan Torgovniks „Intended Consequences“ mit Porträts ruandischer Kinder, die infolge von Vergewaltigungen geboren wurden.

Neben Kursen zum kreativen Umgang mit Blitzlichtern oder Photoshop geben auch die Fotografen Didier Ruef, Jan Grarup und Michael Ackerman ihr Wissen in Workshops weiter. Grarup und Ruef fotografieren ebenfalls mit Kameras des Leica M-Systems.

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter: Lugano Photo Days

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen