UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Leica Klassiker in Kalifornien

Share:

Die Leica Gallery Los Angeles zeigt „Henri Cartier-Bresson: The Eye of the Century“. Vom 13. Juni bis zum 31. Juli 2019.

Henri Cartier-Bresson (1908-2004) gilt als einer der größten Fotochronisten des 20. Jahrhunderts. Die Ausstellung zeigt 87 Bilder des legendären Fotografen aus seiner mehr als sieben Jahrzehnte umspannenden Karriere.

Cartier-Bresson schuf mit seiner Monografie „The Decisive Moment“ (1952) einen Meilenstein der Fotografie. Der Künstler, der ursprünglich als Maler ausgebildet war, war fasziniert von den Fähigkeiten der Fotografie eine unmittelbare Skizze zu sein, mit der er alltägliche Situationen mit außergewöhnlicher Anmut festhalten konnte. Unermüdlich reiste er mit seiner Leica, um Menschen in verschiedenen Ländern zu fotografieren.

Die Werke, die für „The Eye of the Century“ ausgewählt wurden, zeigen Momente von Cartier-Bressons Reisen von Indien nach Spanien und Griechenland, sowie Porträts großer Persönlichkeiten, darunter Albert Camus, dem späteren Papst Pius XII. und Jean-Paul Sartre.

Weitere Informationen finden Sie unter Leica Gallery Los Angeles

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen