UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Leitz Photographica Auction

Share:

Am 23. November 2019 fand die 35. Leitz Photographica Auction im Wiener Hotel Bristol statt. Über 75 Prozent der Auktionsobjekte wurden dabei mit einem Umsatz von über 2,5 Millionen Euro verkauft.

Wieder war es eine schwarze Leica M und wieder knackte sie die Millionengrenze. Als das Los mit der Nummer 103 aufgerufen wurde, richteten sich alle Augen auf die Leica MP Black Paint mit einem Leicavit MP und der Nummer 2. Mit 200.000 € wurde sie ausgerufen, geschätzte 400.000 bis 500.000 € sollte sie einbringen. Letztendlich wurde die zweite, jemals hergestellte Leica MP, die 1956 an den New Yorker Fotografen Bob Schwalberg ausgeliefert wurde, für 1.020.000 € verkauft.

Zu den weiteren Highlights der Auktion zählte u.a. eine Leica MD Grey Hammertone von 1964, eine der seltensten und schönsten M Leicas, die für 156.000 € verkauft wurde. Für 90.000 € (Schätzpreis 40.000-50.000€) fand eine Leica MP Chrome mit der Nummer 303 einen Käufer.

Weitere Informationen finden Sie unter: Leitz Photographica Auction

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen