UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Krakow Photomonth Festival 2016

Share:

Das Festival Krakow Photomonth findet vom 12. Mai bis zum 12. Juni 2016 zum 14. Mal statt. Unter dem Motto „Crisis? What Crisis?“ sollen die Auswirkungen gegenwärtiger Krisen auf unseren unmittelbaren Alltag – öffentlich und privat – aufgezeigt werden. Neben großen politischen, ökonomischen und humanitären Problemen sollen auch Aspekte wie Individualität und Vertrauen in einer globalisierten Welt in den Fokus rücken.

Das Festival in Krakau kuratiert der deutsche Sozialanthropologe Lars Willumeit. In neun Ausstellungen werden die Arbeiten namhafter internationaler und nationaler Fotografen und Fotografenkollektive zu sehen sein. So zeigt Paul Graham seine Sicht auf das New Europe, Aneta Grzeszykowska beschäftigt sich mit der Vergänglichkeit und Irrelevanz menschlichen Daseins und das Kollektiv Sputnik Photos beleuchtet mit dem Projekt Lost Territories. Phase Zero dysfunktionale Infrastrukturen in fünf früheren Sowjetrepubliken.

Verschiedene weitere Events wie Portfolioschauen, Debatten und Meetings runden das vielfältige Programm ab.

Weitere Informationen unter Photomonth

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen