UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Images Singulières 2015

Share:

Die siebte Ausgabe des Festivals Images Singulières findet vom 13. bis zum 31. Mai 2015 im südfranzösischen Sète statt. Unter der künstlerischen Leitung von Gilles Fevier präsentiert sich das Festival mit einer großen Bandbreite an internationales Arbeiten.

Unter anderem ist „Arrival and Departures“ von Jacob Aue Sobol zu sehen, welcher für die Strecke mit einer Leica M Monochrom und dem APO-Summicron-M 1:2/50 mm Asph mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking reiste.

Magnums Nachwuchsfotografin Bieke Depoorter zeigt ihr ganz persönliches Porträt der Stadt Sète. Von Stéphane Lavoué wird „The North-East Kingdom“ ausgestellt. In seiner Serie über das kleine Königreich im US-Bundesstaat Vermont präsentiert er raue Natur und die Menschen, die mit ihr Leben – ein Portfolio der Strecke finden Sie auch in der LFI 3/2015.

Weitere Informationen zum Festival finden Sie unter: Images Singulières.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen