UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Nanna Heitmann ist Magnum Nominee

Share:

Die vielfach ausgezeichnete junge Leica-Fotografin ist kürzlich zum Magnum Nominee ernannt worden.

Auf der Hauptversammlung von Magnum Photos im Londoner Barbican Centre wurden Leica-Fotograf Matt Black, Carolyn Drake und Newsha Tavakolian Vollmitglieder. Als assoziierte Mitglieder wurden Enri Canaj und Cristina de Middel begrüßt. Die Leica-Fotografin Nanna Heitmann ist neben Zied Ben Romdhane eine von zwei neuen Nominees.

Thomas Dworzak, Präsident von Magnum: „Wir freuen uns sehr, unsere beiden neuen Kandidaten, zwei sehr unterschiedliche Stimmen, begrüßen zu dürfen. Nanna, Jahrgang 1984, ist eine deutsch-russische Künstlerin, die sich intensiv mit der sibirischen Spiritualität und dem Verschwinden der Industrie in Deutschland beschäftigt. Zied, 1981 in Tunesien dokumentiert unablässig sowohl Veränderungen als auch Spannungen in seiner Heimat. Es ist für uns alle inspirierend zu sehen, dass neue Talente in das Kollektiv eingebracht werden.“

Weitere Bilder aus der Serie Hiding from Baba Yaga von Nanna Heitmann finden Sie in der LFI 03/2019.

Weitere Informationen finden Sie unter Magnum Photos und Nanna Heitmann Website.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen