UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Fifty/Fifty

Share:

Die Galerie für Fotografie in Hannover zeigt vom 25. September bis 2. November die Ausstellung "Fifty/Fifty Mississippi meets FSA" – ein Fotoessay von Henning Bode im Dialog mit FSA-Fotografien der Sammlung "American Photographs".

Die Kinder des King-Cotton
Für das Projekt reiste Henning Bode 2012 für über zwei Monate durch das Mississippi-Delta und dokumentierte eine durch den Agraranbau geprägte Region, die zu den ärmsten der USA gehört.

 Henning Bode bedient sich in seiner Arbeit "Die Kinder des King-Cotton" verschiedener Bildsprachen, die dem Essay einen ungewöhnlichen Rhythmus geben. Dynamische Aufnahmen aus dem Alltag der Bevölkerung verbindet er mit ruhigen und überlegten Portraits.


Fotografie im Dialog
Kuratorin Erle Bessert kombiniert diese Arbeiten mit ausgewählten Fotografien der Farm Security Administration – u. a. von Walker Evans – aus dem Bestand der norddeutschen Privatsammlung "American Photographs".

Weitere Informationen unter: Galerie für Fotografie, Henning Bode

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen