UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Afrikanische Biennale für Fotografie

Share:

Das Festival „Rencontres de Bamako“ feiert in der Hauptstadt Malis Dakar vom 2. Dezember 2017 bis 31. Januar 2018 die Fotografie. Die afrikanische Biennale für Fotografie wird dieses Mal von der Deutsch-Kamerunerin Marie-Ann Yemsi kuratiert.

Zahlreiche Ausstellungen – darunter die panafrikanische Gruppenausstellung „Afrotopia“, die Einzelschau von James Barnor, einem Pionier der Fotografie, und die Outdoor-Präsentation „Independence Remixed“ des jungen afrikanischen Gastkurators Justin Davy – laden zu einer spektakulären visuellen Reise ein.

Weiterhin sind spannende Projekte, wie das „Ciné Photomobil“, Workshops, Meisterklassen und Debatten Teil des Festivalprogramms. Und außerdem werden im Rahmen „Rencontres de Bamako“ Auszeichnungen im Gesamtwert von mehr als 10.000 Euro verliehen.


Weitere Informationen unter: Rencontres de Bamako

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen