UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Geliebtes Afghanistan

Share:

Am 24. November eröffnet im Willy-Brandt-Haus in Berlin die Ausstellung Geliebtes Afghanistan mit Fotografien von Anja Niedringhaus. Organisiert vom Freundeskreis Willy-Brandt-Haus und der Gesellschaft für Humanistische Fotografie zeigt die Ausstellung in 130 Fotografien Niedringhaus Blick auf ihr geliebtes Afghanistan.

Niedringhaus, Fotografin der Associated Press, wurde während ihrer Einsätze als Kriegsberichterstatterin mehrmals verwundet. 2014 fiel sie während ihrer Berichterstattung über die Präsidentschaftswahlen in Afghanistan einem Attentat zum Opfer.

Die Ausstellung konzentriert sich auf die Situation der Frauen und Kinder im Land – stets ein Anliegen von Niedringhaus. Parallel wird die Multimedia-Ausstellung Die Unbeugsamen – Vier Frauen in Kabul von Lela Ahmadzai eröffnet. Beide Ausstellungen sind bis zum 24. Januar 2016 geöffnet.

Weitere Informationen finden Sie unter: Willy-Brandt-Haus.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen