UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Freiraum für Fotografie in Berlin

Share:

F3 – Freiraum für Fotografie präsentiert auf 200 Quadratmetern in der Nähe des Oranienplatzes in Berlin pro Jahr fünf bis sechs Ausstellungen internationaler Autorinnen- und Autorenfotografie. Initiatorin ist die Gesellschaft für Humanistische Fotografie (GfHF). Neben Ausstellungen finden regelmäßig Gespräche mit Fotografinnen und Fotografen, Diskussionsveranstaltungen und Workshops statt.

Eröffnet wird F3 am 5. April 2017 mit Nancy Borowicks Langzeitreportage „A Life In Death“ über das Leben ihrer an Krebs erkrankten Eltern. Die Fotografin begleitete sie über mehrere Jahre hinweg mit der Kamera. Mit großem Respekt dokumentiert Borowick die Erfahrungen ihrer Eltern, während beide die Krebsbehandlung durchleben – die wechselnde Dynamik des Ehepaares und das tägliche Geplänkel der Partner, die unendlich mehr teilen als diese Herausforderung. Bilder einer Familie und ihres Alltags, geprägt von Liebe und Verlust. Die ergreifende Schwarzweißserie wurde 2016 mit dem World Press Photo Award in der Kategorie Langzeitprojekt ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter: F3 – Freiraum für Fotografie und Nancy Borowick

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen