UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Apple-Leica versteigert

Share:

Ein Unikat der digitalen Messsucherkamera Leica M, entworfen von Apple-Chefdesigner Jony Ive und Designer Marc Newson, wurde gestern auf der Auktion „(RED)“ bei Sotheby’s in New York für 1.805.000 US-Dollar versteigert.

Zu den 44 exklusiven Exponaten zählte außerdem u. a. ein Star Wars Helm mit einem Autogramm von George Lucas (245.000 US-Dollar), ein sowjetischer Astronauten-Anzug (305.000 US-Dollar) sowie eine unikate Design-Version des Mac Pro (977.000 US-Dollar).

Der Gesamterlös der Jony & Marc & Bono „(RED)“ Auktion beläuft sich auf 12.883.000 US-Dollar und kommt dem Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria zugute.

Die Spendenauktion diente einem wichtigen Zweck: Nach mehr als 30 Jahren soll erstmals eine Generation ohne Aids aufwachsen. Heute kommen noch etwas über 900 Kinder täglich mit dem Virus auf die Welt, und bis 2015 kann diese Zahl auf fast null reduziert werden.

Weitere Informationen unter: Sotheby's

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen