UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Tourismus im Zeitalter des Klimawandels

Share:

Aus insgesamt 230 Fotografen aus 41 Ländern einigte sich die Jury zunächst auf 12 Finalisten. Aus diesen wurde Marco Zorzanello für sein Projekt „Le tourisme à l’époque du changement climatique“ („Tourismus im Zeitalter des Klimawandels“) als Preisträger für den „6Mois Photojournalism Prize“ ausgewählt. Der Fotopreis wurde zum ersten Mal ausgelobt und ist mit 10.000 Euro dotiert.

Der italienische Fotograf Marco Zorzanello, 1979 Vicenza geboren, widmet seit 2015 seine Fotoprojekte der Beziehung zwischen dem Massentourismus und dem Klimawandel. Dabei konfrontiert er den Betrachter etwa mit dem grotesken Schauspiel von Skifahrern auf dem künstlichen Schnee der Dolomiten, Urlaubern in Luxuspools am immer flacher werdenden Toten Meer und Touristen, die Brocken der letzten Eisberge für 5 Dollar kaufen. Indem Zorzanello die Absurdität dieses touristischen Konsumverhaltens aufdeckt, wirft er – mit Intelligenz, Distanz und Humor – einen kritischen Blick auf die Art, wie wir reisen.

Weitere Informationen unter:
6mois
Marco Zorzanello

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen