UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

PORTFOLIO

10.06.2016

|
Share:
Vom 27. bis zum 29. Mai hielt Jacob Aue Sobol in den Redaktionsräumen der LFI den Workshop The Journey. In Gruppendiskussionen und Einzelgesprächen mit dem Magnum-Fotografen hat jeder Teilnehmer ein Portfolio neuen Arbeiten vom Wochenende erstellt. Im Anschluss an ein erstes Kennenlernen und eine Vorstellung bisheriger Arbeiten am ersten Abend, begann der zweite Tag mit Einzelgesprächen und der konkreten Aufgabenstellung für das Wochenende.

Die vollständigen Serien sehen Sie in unserer Galerie.

1976 in Dänemark geboren, absolvierte Jacob Aue Sobol seine Ausbildung am European Film College und an der Fatamorgana, der Dänischen Hochschule für Dokumentar- und Kunstfotografie. Er lebte als Austauschstudent in Kanada, als Fischer und Jäger in Grönland und anderthalb Jahre in Tokio. Hier entstand auch sein Bildband I, Tokyo, der 2008 mit dem Leica European Publishers Award ausgezeichnet wurde. In Kooperation mit Leica begann Sobol sein Projekt Arrivals and Departures: eine Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau nach Peking. Heute lebt und arbeitet Sobol in Kopenhagen und ist Mitglied der Agentur Magnum. Außerdem wird er durch Galerien in New York, Madrid und Paris vertreten.

Seine Serie Eine Reise zu sich selbst sehen Sie im M Magazin No. 3.
© Mioara Chiparus
© Mioara Chiparus
© Mioara Chiparus
© Eric Langer
© Eric Langer
© Eric Langer
© Ana Arevalo
© Ana Arevalo
© Ana Arevalo
© Ana Arevalo
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen