UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Portfolios

16.05.2017

|
Share:
„Nachdem ich mein Buchprojekt Don’t Just Tell Them, Show Them (veröffentlicht 2014; siehe  LFI 4/2017) abgeschlossen hatte, wollte ich mich neu orientieren. Neun Jahre hatte ich an dem Projekt gearbeitet – ausschließlich mit der Leica M6, dem Summicron-M 1:2/35 mm Asph und meist mit Fuji Superia 400. Zum Ende hin hatte ich das Gefühl einer gewissen Stagnation, und es entstanden immer weniger Bilder. Den größten Teil des Jahres 2014 verbrachte ich mit Auftragsarbeiten und damit, über einen Neustart für meinen fotografischen Ansatz nachzudenken. Dann kam 2015 – und Leica stellte die Q vor. Ich probierte sie aus, und was soll ich sagen: Es war wie eine Befreiung. Und tatsächlich lag das nicht zuletzt am Autofokus. Ich begann mich der Herausforderung zu stellen, noch näher an Personen heranzugehen, wenn ich auf den Straßen unterwegs war. Die Q ist so eine leise, diskrete und einfach zu handhabende Kamera – mein Wechsel zu einer digitalen Leica hätte nicht sanfter und angenehmer vonstatten gehen können. Wie schon gesagt, legte ich immer schon großen Wert auf eine möglichst sparsame Ausrüstung für meine Street-Fotografie: eine Kamera, ein Objektiv. Nun bietet die Q mit ihrem 28-mm-Objektiv die Möglichkeit, auch den Ausschnitt einer 35- und 50-mm-Brennweite zu wählen – diese „Crop“-Funktion finde ich einfach klasse, erlaubt sie mir doch, weiterhin mit äußerst sparsamer Ausrüstung unterwegs zu sein und trotzdem zwischen drei „Brennweiten“ hin und her wechseln zu können.“

Lust auf einen Street-Photography-Workshop mit Jesse Marlow vom 16. bis 18. Juni 2017 in Los Angeles? Infos gibt es hier.
Foto: Kristian Dowling

Jesse Marlow

Geboren 1978 in Melbourne, Australien. Seit 2001 Mitglied des Street-Photography-Kollektivs In-Public. Seit einigen Jahren leitet er zudem Street-Photography-Workshops der Leica Akademie Australien.

www.jessemarlow.com
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen