UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

ONE PHOTO – ONE STORY

12.11.2019

|
Share:
Der Fotograf Tommaso Protti beschreibt einen idyllischen Ort in Nordbrasilien, der vom Rest der Welt abgeschnitten zu sein scheint, aber in einer konfliktreichen Zone liegt.

"Das Dorf Kubenkrãnken im Gebiet der indigenen Kayapo ist eines der eindrücklichsten Erinnerungen meiner Reise durch Nordbrasilien. Die Einwohner von Kubenkrãnken haben erst seit den 1960er-Jahren ständigen Kontakt zu nicht-indigenen Gesellschaften. Hunderte von Jahren lang kämpften sie gegen portugiesische Kolonisatoren und ihre eigenen Stammesnachbarn. In jüngster Zeit wehrten sie sich gegen illegale Holzfäller und Bergleute, die ihr Land plünderten. Jetzt wehren sie sich gegen die Regierung des rechtsextremen Präsidenten Jair Bolsonaro, der die indigenen Territorien für Bergbau, Landwirtschaft und andere kommerzielle Aktivitäten öffnen will. 

Das Land der Kayapo stellt heute eine entscheidende Barriere gegen die Entwaldung dar, die aus dem Süden nach Norden vorrückt. Es dauert Tage, um das Territorium der Kayapo zu erreichen. Ich war dorthin gereist, um ein altes Ritual zu fotografieren, das seit mehr als 20 Jahren nicht mehr praktiziert wurde. Es war eine sehr tiefe Erfahrung, völlig isoliert vom Rest der Welt. Ich erinnere mich an diesen Wasserfall noch sehr gut, dort badete ich und reinigte mich. Es war ein magischer Ort, an dem die Zeit in einem völlig anderen Tempo floss."

Bild: © Tommaso Protti mit Unterstützung vom Carmignac Photojournalism Award
Equipment: Leica M Monochrom mit Summicron-M 1:2/35 Asph


Mehr Bilder von Tommaso Protti finden Sie in LFI 8/2019.
© Gabriele Bianchini

Tommaso Protti

Protti wurde 1986 in Mantua, Italien, geboren und wuchs in Rom auf. Nach einem Studium der Politikwissenschaften zog er 2011 nach London, wo er Fotojournalismus und Dokumentarfotografie am London College of Communication studierte. Seitdem arbeitet er als freiberuflicher Dokumentarfotograf mit zahlreichen Veröffentlichungen in renommierten Medien. Derzeit lebt er in São Paulo, Brasilien.

Webseite
Instagram
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen