UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

World Photography Award - die Gewinner

Share:

Die World Photography Organisation hat die Gewinner des diesjährigen World Photography Award bekannt gegeben.

Der Titel „Photographer of the Year“ und die damit verbundenen 25.000 US-Dollar gehen an Pablo Albarenga. „Open Photographer of the Year" wurde Tom Oldham und „Student Photographer of the Year" ist Ioanna Sakellaraki. Der Hamburger Fotograf Robin Hinsch wurde Kategoriesieger „Environment“.

Die zehn Kategoriesieger des Professional-Wettbewerbs wurden von einer internationalen Jury ausgewählt: Claudi Carreras Guillén, unabhängiger Kurator, Redakteur und Kulturmanager, Touria El Glaoui, Gründungsdirektorin der 1-54 Contemporary African Art Fair, Katie Hollander, Direktorin Annenberg Space for Photography, Gwen Lee, Direktorin Singapore International Photography Festival, Brent Lewis, Fotoredakteur The New York Times. Den Vorsitz beim Offenen und Jugendwettbewerb führt Gisela Kayser, Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin des Freundeskreises Willy-Brandt-Haus e. V., Berlin.

Weitere Informationen finden Sie unter World Photography Organisation

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen