UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Hoch hinaus

Share:

In seinem Projekt „Silver Tower“ hat der Fotograf Matthias Hoch (1958) von 2009 bis 2011 ein legendäres Gebäude in Frankfurt am Main in einer Zeit des Umbruchs dokumentiert. 1978 als repräsentativer Unternehmenssitz und Konzernzentrale der Dresdner Bank eröffnet und mit 166 Metern damals das höchste Gebäude Deutschlands, unterlag es ab 2008 und im Verlauf der Bankenkriese einer Umnutzung. Nach der Übernahme durch die Commerzbank im Jahr 2009 wurde die Zentrale der Dresdner Bank nicht mehr benötigt, das Gebäude wurde geräumt.

Matthias Hoch erläutert seinen Ansatz: „In dieser Phase begann ich die visuelle Erforschung des Leerstandes. Ich war auf der Suche nach Zeichen und Hinterlassenschaften einer Ära, nach der Biografie dieses Ortes. Die verlassenen Räume sollten der Kamera die Spuren ihrer Nutzung preisgeben: Narben, Abdrücke, Schichtungen.“

Zu den Ausstellungen ist ein Katalog mit allen 45 Arbeiten der Serie „Silver Tower“ erschienen mit Texten von Harald Kunde, Andreas Maier, Markus Weisbeck. Hg. v. Harald Kunde, Museum Kurhaus Kleve, ISBN 978-3-944669-01-4, Leipzig: Spector Books, 2013. Deutsch/Englisch

Weitere Informationen unter SGW

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen