UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Kulturpreis 2016

Share:

Wolf Böwig erhält den mit 10.000 Euro dotierten Kulturpreis der hannoverschen Landeskirche. Der Preis ehrt nicht eine bestimmte Arbeit des Leica-Fotografen, sondern seine Arbeitsweise und sein bisheriges Werk.

In zum Teil als Collagen arrangierten Bildern vereint Böwig (*1964) Elemente der Kunst- und Dokumentarfotografie und setzt so die Ursachen von Flucht und Krieg auf seine Art ins Bild. Seit 30 Jahren bereist der Fotograf immer wieder dieselben Regionen am Horn von Afrika, auf dem Balkan und in Südostasien und dokumentiert so langfristig die Situation vor Ort.

Nach 2010 und 2013 ist der Kulturpreis der hannoverschen Landeskirche in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben worden. Er soll den Dialog mit der zeitgenössischen Kunst fördern und bezieht sich auch auf Film, bildende Kunst, Literatur, Musik und Theater. Der mit 5000 Euro dotierte Kulturförderpreis ging an die Autorin Shida Bazyar für ihren Debütroman „Nachts ist es leise in Teheran“.

Weitere Informationen finden Sie unter Kulturpreis 2016

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen