UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Rudy Burckhardt

Share:

Vom 25. Oktober 2014 bis 15. Februar 2015 zeigt die Fotostiftung Schweiz in Winterthur die Ausstellung „Im Dickicht der Grossstadt. Fotografien und Filme 1932 – 1959“ des Schweizer Leica-Fotografen und Filmemacher.

Rudy Burckhardt (1914–1999) kam als 21-Jähriger zum ersten Mal nach New York und entschied sofort zu bleiben. Überwältigt von der schieren Grösse dieser Metropole, der architektonischen Vielfalt und dem hektischen Treiben in den Strassen begann er, seine Eindrücke fotografisch und filmisch zu verarbeiten.

In seinen bis Anfang der 1950er Jahre entstandenen Fotografien und Kurzfilmen verbinden sich Direktheit und formale Strenge, sich kontrastierende Perspektiven, der Einbezug des Zufalls sowie lyrische Verdichtung zu einer radikal modernen Bildsprache, die damals ihrer Zeit weit voraus war und heute umso mehr erstaunt und fasziniert.

Anlässlich seines 100. Geburtstags bietet die Fotostiftung Schweiz mit dieser Ausstellung die Gelegenheit, das fotografische und filmische Werk dieses eigenwilligen Künstlers neu zu entdecken.

Weitere Informationen unter: Fotostiftung Schweiz

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen