UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Finding Vivian Maier

Share:

Durch einen glücklichen Zufall erregten die Fotos von Vivian Maier (1926-2009) enorme Aufmerksamkeit, als sie bei einer Zwangsauktion in Chicago das Licht der Welt erblickten. Abgesehen von Ihren Bildern existieren jedoch kaum Informationen über die geheimnisvolle Fotografin, die ihren Unterhalt als Kindermädchen verdiente. Die Dokumentation „Finding Vivian Maier“ (2013) widmet sich ihrem Lebenswerk und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Der Dokumentarfilmer Charlie Siskel hat in enger Zusammenarbeit mit dem Nachlassverwalter John Maloof eine audiovisuelle Spurensuche entworfen, die am 02. August im Innenhof vom Westlicht gezeigt wird.

Die Filmvorführung startet um 20:15 Uhr und findet bei Schlechtwetterprognose in den Museumsräumen vom WestLicht statt. Sie ist Bestandteil der Ausstellung „Vivian Maier. Street Photographer“, die noch bis zum 19. August läuft.

Weitere Informationen finden Sie unter Westlicht - Schauplatz für Fotografie

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen