UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Martin Parr Retrospektive

Share:

Das Kunst Haus Wien präsentiert die erste österreichische Retrospektive des britischen Fotografen Martin Parr. Zu sehen vom 3. Juni bis zum 2. November 2016.

Die Ausstellung gewährt einen umfangreichen Einblick in Parrs Œuvre. Parr, der sich seit 1982 kompromisslos der Farbfotografie verschrieben hat, lenkt unseren Blick auf die kuriosen und absurden Seiten des Alltags und legt diese zur oftmals amüsanten Begutachtung frei. Das Kunst Haus Wien hat Martin Parr mit einer neuen Werkgruppe über Wien beauftragt, die im Rahmen der Ausstellung zum ersten Mal zu sehen sein wird.

Elf große Werkkomplexe der Ausstellung, darunter die legendären Serien "Last Resort" (1985), "Bored Couples" (1990–1993), "Common Sense" (1995–1999) und "Luxury" (2007–2011), zeugen von Martin Parrs konstanter fotografischer Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Gesellschaftsgruppen und ihren Eigenheiten. Parrs Bilder sind von einem speziellen Humor durchzogen und unfassbar direkt. Mit seinem schonungslosen fotografischen Blick und seiner spezifischen, von starker Farbigkeit geprägten Ästhetik entwickelte er, einhergehend mit der Prämisse, die Welt so zu zeigen, wie sie ist, einen unverwechselbaren Stil.

Weitere Informationen unter Kunst Haus Wien

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen