UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Mario Giacomelli

Share:

Noch bis zum 9. August 2015 zeigt die WestLicht Galerie in Wien eine Ausstellung des italienischen Fotografen. Mario Giacomelli (1925-2000) zählt heute zu den bedeutendsten italienischen Fotografen des 20. Jahrhunderts.

Der gelernte Schriftsetzer und Drucker entdeckte die Fotografie Anfang der 1950er-Jahre, angeregt durch Fotomagazine und den neorealistischen Film. Noch im gleichen Jahrzehnt erlangte er durch internationale Präsentationen seiner Fotografien u.a. auf der photokina in Köln, im George Eastman House in Rochester weltweite Bekanntheit und feierte nach der Ausstellung im MoMA, New York, schließlich den endgültigen internationalen Durchbruch.

WestLicht präsentiert nun Werke aus fünf Jahrzehnten Giacomellis Schaffens und gibt einen Überblick über das gesamte Werk des Fotografen, das in seiner ästhetischen und thematischen Konsistenz seinesgleichen sucht.

Weitere Informationen unter: WestLicht

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen