UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Zwischen Liebe und Berufung

Share:

Am 11. Februar 2016 um 19.00 Uhr präsentiert Zebra (Zentrum für klassische und moderne Fotografie) das Buch EE & OO: „… but a plastic rose is forever“ von Okky Offerhaus. Die Autorin wird anwesend sein.

Als Elliott Erwitts langjährige „Instant O“ assistierte die Niederländerin dem amerikanischen Magnum-Fotografen rund um die Uhr, war Muse und Mitarbeiterin zugleich und begleitete ihr Idol hinter den Eisernen Vorhang, nach Südamerika und Asien. Gemeinsam reisten EE (*1928) und OO (*1933) durch die 1960er-Jahre, trafen berühmte Persönlichkeiten und pflegten eine intensive Zusammenarbeit zwischen emotionaler Hingabe und beruflicher Passion. Erwitt hat zahlreiche Bildbände veröffentlicht, aber Literatur über ihn gibt es kaum. Diese Lücke füllt nun Offerhaus und berichtet in ihrem Buch über die Arbeit mit dem Fotografen und ihre Liaison.

Die Buchpräsentation findet am Vorabend einer Ausstellung mit Bildern von Offerhaus, Erwitt und anderen Fotografen jener Zeit im Zebra statt (12. Februar bis 4. März 2016).  

Weitere Informationen zur Buchpräsentation und zur Ausstellung finden Sie unter Zebralabor und auf Facebook.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen