UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Obsession For Freedom

Share:

In Eigenregie realisierte Alexander von Wiedenbeck „Obsession for Freedom“ mit der M Monochrom. Als Anlass für seine Arbeit nahm von Wiedenbeck die aktuelle Entwicklung der Fotografie der letzten zehn bis 15 Jahre. Diese habe sich seiner Meinung nach in eine falsche Richtung entwickelt, welche es nun zu korrigieren gilt.

Mit einer Revolution „Back to Basics“ will er der Schnelllebigkeit der heutigen Fotografie entgegenwirken. Der Mensch vor der Kamera finde in der Bilderflut die tagtäglich über uns hereinbricht kaum noch Beachtung. Als Albtraum bezeichnet von Wiedenbeck auch gestellte unmenschliche Posings und extreme Bildretuschen.

Die Entscheidung, seine Arbeit als gedrucktes Buch, und nicht digital zu veröffentlichen fiel dem Fotografen leicht. „Je nach dem auf welcher Art von Bildschirmen eine Fotografie betrachtet wird, kann die Qualität mittelmäßig bis miserabel sein, aber niemals perfekt. Bei einem gedruckten Buch habe ich die Kontrolle auf das Ergebnis das man am Ende sieht.“ so von Wiedenbeck.

Weitere Informationen finden sie unter: Alexander von Wiedenbeck

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen