UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Zum ersten, zum zweiten und …

Share:

Die nächste und insgesamt 34. Kamera-Auktion des unter dem neuen Namen geführten Auktionshauses Leitz Photographica findet am 8. Juni 2019 von 11 bis 17 Uhr in der Leica Welt im Leitz-Park Wetzlar statt.

Mitbieter und interessierte Besucher dürfen sich auf eine Vielzahl von exklusiven Sammlerstücken aus dem Haus Leitz/Leica freuen. In der Leica Erlebniswelt im Leitz-Park ist begleitend dazu aktuell eine Wechselausstellung rund um das Thema Auktionen zu sehen. Gezeigt werden unter anderem Exponate, die bei der 34. Kamera-Auktion ersteigert werden können.  

Zu den besonderen Höhepunkten gehört eine schwarz lackierte Leica MP-2 (Schätzpreis: 400.000–500.000 Euro), die erste M-Kamera mit elektrischem Motorantrieb, die Ende der 1950er-Jahre hergestellt wurde. Ein weiteres Highlight präsentiert sich mit einer prominenten Seriennummer. Die Leica M3 Nr. 700005 (Schätzpreis: 300.000–400.000 Euro) ist die fünfte Leica M-Kamera und wahrscheinlich die am besten erhaltene der frühen Serie. Nach mehr als 40 Jahren in Privatbesitz befindet sie sich im perfekten ursprünglichen Originalzustand.

Eine Vorbesichtigung aller Lose ist am 6. und 7. Juni 2019 jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr in der Leica Welt möglich. Weitere Informationen unter: Leitz Auction

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen