UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Vivian Maier Fotopreis 2016 ausgeschrieben

Share:

Der Wettbewerb wird vom Fotomagazin camerawoman initiiert und richtet sich hauptsächlich an weibliche Fotografen. Gesucht werden starke zwischenmenschliche und stimmungsvolle Momentaufnahmen, die in der Tradition der namengebenden Fotografin stehen. Zu gewinnen gibt es Kameras und Fotoequipment. Darüber hinaus werden die besten Fotos auf der diesjährigen photokina in Köln sowie in der Frühjahrsausgabe von camerawoman präsentiert.

Vivian Maier (1926–2009) gilt als eine der Größen der amerikanischen Streetphotography und erlangte erst nach ihrem Tod Berühmtheit. Seit einer Auktion im Jahr 2007 gelangten bis heute über 150.000 unveröffentlichte Schwarzweißaufnahmen des New Yorker Kindermädchens ans Tageslicht. Maiers Bilder dokumentieren das urbane Alltagsleben in der Weltmetropole und stellen ein intimes Sittenporträt der Gesellschaft in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts dar.

Informationen zum Wettbewerb und zur Einsendung finden sich unter Vivian Maier.

Ausstellung in Zürich
Übrigens: Die Photobastei in Zürich präsentiert im Zeitraum vom 3. März bis zum 3. April 2016 die Ausstellung Taking the Long Way Home mit Fotografien von Vivian Maier.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen