UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Stanley Greene

Share:

Noch bis zum 18. Dezember 2016 ist Stanley Greenes Ausstellung „Along the Running Waves of the Caspian Sea“ im französischen Perpignan zu sehen.

„Following the Running Waves of the Caspian Sea“ ist eine fotografische Reise des in Paris lebenden Leica-Fotografen. Eine Reise in die Vergangenheit, bei der Greene sein fotografisches Archiv zum ersten Mal öffnet. Die Ausstellung wirft einen retrospektiven Blick auf die letzten fünfundzwanzig Jahre der journalistischen Tätigkeit des Fotografen und um das Kaspische Meer. Präsentiert werden bis dato unveröffentlichte Farb- und Schwarzweiß-Bilder aus dem Iran, Aserbaidschan, Kasachstan, Russland und Turkmenistan.

Stanley Greene wurde 1949 in Brooklyn, New York, geboren. Eine Begegnung mit W. Eugene Smith entfachte seine Leidenschaft für den Fotojournalismus. Bekannt geworden mit seiner Dokumentation des Tschetschenienkrieges, erhielt Greene bisher unter anderem fünf World Press Photo Awards. Heute ist Greene Mitglied der Agentur NOOR und lebt und arbeitet in Paris. 

Weitere Informationen unter: Visa pour l’Image

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen