UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Fotografische Begegnungen

Share:

Ab dem 22. November 2017 ist in der schweizerischen Galerie „Espace Images Vevey“ die Ausstellung „Pony Congo“ zu sehen. Die Schau mit Fotoarbeiten von Vicente Paredes wird dort bis zum 23. Dezember 2017 zu sehen sein. In der Arbeit „Pony Congo“ kombiniert der spanische Fotograf scheinbar widersprüchliche Bilder zu Diptychen. Auf der einen Seite sind junge, spanische Jockeys der Upper-Class bei Reitveranstaltungen zu sehen, auf der anderen Kinder, die in der Demokratischen Republik Kongo, in einfachsten Verhältnissen leben.

Mit dieser „fotografischen Begegnung“ macht Paredes auf die stereotype Sichtweise aufmerksam, die in der westlichen Welt immer noch vorherrscht. Diese präzise und provokante Arbeit erschien 2015 bei This Book is True und war beim Fotobuchfestival in Kassel in der Kategorie „Best Books of the Year“ nominiert.


Weitere Informationen unter: Espace Images Vevey und Vicente Paredes

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen