UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Landschaftsporträts

Share:

30 Jahre lang ging Thibaut Cuisset (1958–2017) „in die Natur“ und erkundete die Welt,  fotografierte sie mit der ihm eigenen Sanftmut und Präzision. Cuissets Aufnahmen fangen geduldig die Besonderheiten jedes Territoriums ein, egal ob sie unberührt oder bewohnt sind. Sein kinematografischer Blick und seine Affinität zur Malerei erzeugen stets ein unnachahmliche „Konzentrat des Ortes“ ohne Anekdote, ohne Pathos weder menschlich noch koloristisch, meist ohne Charakter; Cuisset erschuf „Landschaftsporträts“, ob weit draußen oder mitten in der Stadt.

Von 2012 bis 2015 unternahm der französische Fotograf drei große Reisen in die USA, um damit seine Lesart Amerikas zu zeigen, wohlwissend, dass das Fotografieren dieses Kontinents längst Teil der Kunst- und Fotografiegeschichte geworden ist. Die in der Galerie noch bis zum 15. Januar 2022 gezeigten Aufnahmen sind das Ergebnis dieser drei Reisen.

Weitere Informationen unter: Galerie Les Filles du Calvaire

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen