UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Ein anderes Venedig

Share:

Ab 14. März ist in der Galerie f75 in Stuttgart die Ausstellung „Venetian Setting“ zu sehen. bis Venedig ist schon so oft fotografiert worden, dass man geneigt ist abzuwinken, da man glaubt, schon alles gesehen zu haben. So kann man sich täuschen. Maximilian Meisse, der nach der Ausstellung „Tempelhof“  im Juni 2011 nun zum zweiten Mal in der Galerie f75 präsent ist, zeigt Venedig in Bildern, wie man sie zuvor noch nicht zu Gesicht bekommen hat.

Schwerpunkt Architekturfotografie
Maximilian Meisse, Jahrgang 1969, hat in Zürich und Stuttgart Architektur studiert. Er lebt und arbeitet in Berlin. Seit 2000 widmet er sich der Architekturfotografie. Seither sind drei Bildbände erschienen: Tempelhof (2008), Museumsinsel Berlin (2011) und Venetian Settings (2012).

Weitere Informationen unter: f-75; Meisse

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen