UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Orte der Einkehr

Share:

Vom 18. September bis 24. Oktober zeigt die Galerie f75 in Stuttgart die Ausstellung „Orte der Einkehr“ mit Aufnahmen von Verena Müller und Manfred Gaida aus dem Kloster Wettenhausen.

Spiritualität in Schwarzweiß
Das architektonisch und kunsthistorisch bedeutende Kloster Wettenhausen im Landkreis Günzburg wurde im 12. Jahrhundert gegründet. Seit 1865 leben Dominikanerinnen in dem Kloster. Verena Mueller und Manfred Gaida waren seit ihrem ersten Besuch von der Spiritualität des außergewöhnlichen Ortes fasziniert. Sie erhielten Zugang zu allen Räumen und hatten damit die Gelegenheit, das Kloster, das sich wegen mangelnden „Nachwuchses“ am Wendepunkt befindet, in einer umfassenden, feinfühligen Schwarzweißdokumentation zu porträtieren.

Weitere Informationen unter: f-75

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen