UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Zonen der Individualität

Share:

Ab dem 13. März ist in der Galerie f75 in Stuttgart die Ausstellung „Würzburger Zimmer“ von Johannes Marburg zu sehen. Marburg, Jahrgang 1969, hatte den Auftrag, die in die Jahre gekommene, 1978 von Alexander von Branca errichtete Mensa in Würzburg im Vorfeld einer umfassenden Sanierung fotografisch zu dokumentieren.

Rückzugsorte zwischen Lüftungsschächten
Am Rande dieser Auftragsarbeit hat er im Untergeschoss des Gebäudes zahlreiche kleine Privatsphären entdeckt. Diese Nischen inspirierten ihn zu der Serie „Das Würzburger Zimmer“. Sie zeigen – im Labyrinth der Wasserrohre und der Heizungs- und Lüftungskanäle – Orte, die sich Angestellte des Hauses im Laufe der Jahre angeeignet und als ihre persönlichen Rückzugsorte markiert haben.

Weitere Informationen unter: f-75 und Johannes Marburg

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen