UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Ganz nah dran

Share:

Vom 25. Oktober bis 17. November 2013 ist in der Leica Galerie Warschau die Ausstellung „Arrivals & Departures“ von Jacob Aue Sobol zu sehen.

Eine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn, von Moskau über Ulan Bator bis nach Peking: Aue Sobol fotografierte mit der Leica M Monochrom aus dem Zug heraus. Entstanden ist eine aufwühlende Schwarzweiß-Serie, deren Intensität den Betrachter sofort in seinen Bann zieht.

Gleichzeitig mit der Vernissage werden die neuen Galerieräume eingeweiht – die Adresse ist Mysia 3, mitten im Zentrum von Warschau.

Weitere Informationen zur Ausstellung unter: Leica

Bestellen Sie die LFI 4/2012 mit Jacob Aue Sobols Bildern unter:
LFI

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen