UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Capture the Extreme

Share:

Shackleton hat die Ergebnisse seines „Capture the Extreme“-Fotowettbewerbs 2021 in Zusammenarbeit mit Leica Camera bekannt gegeben. In seinem zweiten Jahr zelebriert der Wettbewerb die Kulturen, die Tierwelt und die Schönheit des Planeten an seinen kältesten Stellen, wo Mutter Natur noch die Oberhand hat.

Es gab mehr als 1000 Einsendungen, die epische Landschaften, rätselhafte Tiere, verschwindende Kulturen und kühne Abenteuer in den unterschiedlichsten Regionen einfingen, von Grönland, Schottland und Patagonien bis hin zur Antarktis, Spitzbergen und Pakistan. Nach reiflicher Überlegung hat die Jury, (bestehend aus Karin Rehn-Kaufmann, Art Director Leica Camera; Martin Brooks, CEO Shackleton; Conor McDonnell, Fotograf und WWF-Botschafter) ihre Gewinner ausgewählt. Der erste Platz geht an Tamara Stubbs und ihr zeitloses Bild aus der Antarktis.

Zusätzlich zu den Siegerfotos hat Shackleton die Leser*innen gebeten, beim Explorers’ Choice Award mitzubestimmen und ihren Favoriten aus den 25 Highly Commended Bildern zu wählen. Mehr als 3000 Menschen stimmten ab, und der Gewinner war Wilder Birals Landschaftsbild, aufgenommen in Russland.

Weitere Informationen finden Sie unter: Shackleton

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen