UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Raum und Fotografie

Share:

Das Salzburger Museum der Moderne zeigt noch bis zum 22. April 2018 im Mönchsberg die Schau „Raum & Fotografie“. In dieser Ausstellung wird vielfältigen Bezügen von Raum und Fotografie nachgegangen. Standen in der Frühzeit der Fotografie technische und bildnerische Möglichkeiten im Vordergrund, erweiterten ab den 1960er-Jahren Künstler/innen ihr Verhältnis zu „Raum“ auf soziale und konzeptuelle Themen.

Die von Christiane Kuhlmann kuratierte Ausstellung reicht von 1860 bis heute und zeigt Werke von 35 Künstler/innen: ausgehend von einer begehbaren Camera Obscura, bis hin zu der Installation „How Not to Be Seen“ von Hito Steyerl aus dem Jahr 2013. In sechs Kapiteln wird exemplarisch die sich verändernde Sichtweise auf und in den Raum vorgestellt.

Weitere Informationen unter: Museum der Moderne Salzburg

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen